wer sind wir?

Unser Verein

In den vergangenen Monaten haben wir uns sehr viele Gedanken zur Freizeitplanung im kommenden Jahr gemacht und viele verschiedene Szenarien durchgespielt. Als oberste Leitlinie für das kommende Jahr haben wir für uns festgelegt, dass wir in jedem Fall unserer Leidenschaft nachgehen und Ferienfreizeiten für Ihr Kind anbieten möchten. Nicht nur wollen wir Ihnen eine Betreuungsmöglichkeit für Ihr Kind anbieten, sondern wir wollen diese Freizeiten auch in fast jedem Fall durchführen.

Auf Basis dieser Leitlinie haben wir unser Programm für das kommende Jahr gestaltet und bieten ausschließlich Freizeiten in der näheren Umgebung an. Aktuell können wir nicht mit gutem Gewissen eine Freizeit an ein entferntes Ziel anbieten, da zu viele Faktoren zur Durchführung einer solchen Freizeit ungewiss sind und dies unserer Leitlinie widerspricht.





Im Vordergrund für das kommende Jahr steht für uns noch mehr als sonst die Gruppengemeinschaft und gemeinsam Spaß erleben. Wir freuen uns bereits jetzt auch auf das neue Freizeitziel Bostalsee im kommenden Jahr, ein sehr schöner, aber manchmal doch vergessene See in der näheren Umgebung. Für weitere Informationen möchten wir Sie auf die entsprechende Freizeitbeschreibung verweisen.

Wir möchten Sie an dieser Stelle außerdem darauf hinweisen, dass bei einer mit der aktuellen Ausbreitung vergleichbaren erneuten Ausbreitung des Virus im Zeitraum der Freizeiten gegebenenfalls einzelne Freizeiten kurzfristig abgesagt werden müssen. Wir sind jedoch sehr optimistisch, unsere Freizeiten nächstes Jahr alle wie geplant durchführen zu können und sind bereits in riesiger Vorfreude.


Bleiben Sie und Ihre Kinder weiterhin gesund.

Ihr
Verein für Jugendfreizeiten e.V.

Häufig gestellte Fragen

Ob und wie viele Plätze in Ihrer Wunschfreizeit noch frei sind, erfahren Sie ausschließlich bei unserer Geschäftstelle.
Füllen Sie die Anmeldung aus, die Sie entweder mit dem Katalog erhalten haben, oder laden Sie sich das Formular hier herunter. Dann schicken Sie die ausgefüllte Anmeldung an unsere Geschäftstelle. Bitte beachten Sie: Es werden nur vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldungen bearbeitet!
Sollte Ihr Kind an einer chronischen Erkrankung leiden und regelmäßig Medikamente einnehmen müssen, so teilen Sie dies der Freizeitleitung bitte frühestmöglich mit. Geben Sie der Leitung bei der Abfahrt zusätzlich eine Liste mit der genauen Dosierung mit. Dann steht einer unbeschwerten Freizeit nichts mehr im Wege.
Wir empfehlen Ihnen dringend eine Reiserücktrittsversicherung für die Freizeit abzuschließen. Sollten Sie Ihr Kind vor Beginn der Freizeit abmelden müssen, beachten Sie bitte die Fristen, die in unseren AGBs (siehe unser aktueller Katalog) stehen.
In allen Freizeiten ist Vollpension (3 Mahlzeiten täglich) in der Teilnahmegebühr enthalten. In England und Ardèche-Barcelona bieten wir weitgehende Vollpension an: aufgrund des Campingplatzwechsels und des dichten Programms können dort an maximal 2 Tagen nicht alle Mahlzeiten angeboten werden. Die Jugendlichen haben dann die Möglichkeit, sich ergänzend unterwegs auf eigene Kosten am Imbiss oder im Restaurant zu verpflegen.